Urlaub in Andalusien – Granada, Cordoba, Malaga

Schon Ende Juni waren wir für insgesamt 10 Tage im Kurzurlaub. Hier etwas verspätet ein kurzer Erfahrungsbericht zu unserem ersten Urlaub überhaupt, wo wir ohne eine einzige Jacke im Gepäck unterwegs waren. Auf einen Mietwagen konnten wir ebenso komplett verzichten.

Urlaub in Andalusien – Granada, Cordoba, Malaga weiterlesen

Das Puzzle 2016 – Kanada lässt grüßen

Wer das Blog verfolgt weiß, dass ich in meinen Weihnachtsurlaub gerne mal mit puzzeln verbringe. Da ein passendes Motiv zu finden ist schon eine Herausforderung. Nach den eher anstrengenden Minions letztes Jahr wollte ich diesmal lieber etwas mit mehr Teilen, das aber wieder mehr Spaß macht.

Andererseits sind die Motive der Puzzles mit vielen Teilen üblicherweise keine Fotos, sondern Zeichnungen mit einer tragischen Tendenz zum Kitsch. Umso erfreuter war ich, ein „echtes“ Foto als Basis eines 2000-Teile-Puzzles zu finden.

IMG_4176

Der Moraine Lake ist ein beliebtes Ausflugziel im Banff National Park, auch wir waren vor zwei Jahren dort. Die Kanus im Vordergrund versprachen einen leichten Einstieg, also war es quasi perfekt. Hier die Fortschritte.

Tag 1:
IMG_4134
Das Puzzle 2016 – Kanada lässt grüßen weiterlesen

Deutsch ist eine schöne Sprache!

Neulich in Nürnberg haben wir einen Schatz der deutschen Sprache entdeckt!

Regenueberlaufstauraumkanal

Regenüberlaufstauraumkanal dürfte mit 26 Buchstaben recht nah an der Spitze von dem sein, was da machbar ist. Wobei ich mich ja wirklich gefragt habe, ob da nicht noch irgendwo ein Fugen-s reingehört, es sich also eigentlich um einen Regenüberlaufsstauraumkanal handelt.

Spannend an dieser Stelle übrigens auch, dass die zuständige Behörde mit „RÜSK“ gleich die passende Abkürzung zur Stelle hat.

Kalender 2016: Neuseeland!

Und schon ist es wieder soweit! Das Jahr nährt sich dem Ende und wir haben die besten Urlaubsfotos aus Neuseeland für den neuen Kalender ausgesucht. Die Preview gibt es beim Klick auf das Bild zu sehen:

Kalender_2016

Auch wie jedes Jahr unser persönlicher Disclaimer: der Kalender kann sich noch geringfügig ändern, z.B. könnte es sein, dass wir die Reihenfolge der Bilder tauschen oder uns bei einzelnen Motiven doch noch umentscheiden. Wir haben ja immer zu viel Auswahl, diesmal ist es aber noch schwieriger als sonst gewesen 🙂

An der Größe ändert sich ebenfalls nichts- wir drucken in den letzten Jahren als 33,5×48,5 cm – knapp kleiner als B3. Auch 2016 kann er von unseren Freunden und Bekannten wieder zum Selbstkostenpreis vorbestellt werden. Wir werden alles tun, dass der Kalender rechtzeitig fertig wird, damit er zu Weihnachten verschenkt werden kann.

Wer möchte einen? Meldet Euch bei uns!

Gestrandet am Ende der Welt

Nach unserem Besuch beim Franz Josef Gletscher wollten wir weiter zu unserer nächsten Station Wanaka. Wenn man sich das auf der Karte anschaut, sieht man, dass es genau eine Straße gibt. Die kürzeste Route, die nicht über diese Straße führt, ist ungefähr 600 Kilometer länger. Und die Neuseeländer haben beschlossen, genau diese Straße für Reparaturarbeiten zu sperren. Ab 16 Uhr für schlappe 7 Stunden. Wir waren um 16:02 Uhr dort. Jetzt ratet mal, was passiert ist?

IMG_2336
Gestrandet am Ende der Welt weiterlesen